KÖLN
Köln-Pressespiegel 
A7 bei Ohrenbach: Mann findet offenbar zwei wertvolle Ölgemälde - und gibt sie bei Polizei in Köln ab
(19. Juni) Die Polizei in Köln steht vor einem Rätsel: Wie landeten zwei wertvolle Gemälde in einem Müllcontainer an einer Autobahnraststätte?

Kommentare: 0
Klicks: 0

Kommentare: 0
Klicks: 0
Lukas Podolski dementiert Aussage von 1. FC Köln-Präsident Werner Wolf
(18. Juni) Bei der Mitgliederversammlung des 1. FC Köln hat sich Präsident Werner Wolf auch über die Zukunft von Lukas Podolski geäußert. Der Spieler korrigierte ihn umgehend via Twitter.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Entscheidung fällt im Herbst: "Helft uns, besser zu werden"
(18. Juni) Beim digitalen Stadtratshearing zur geplanten Bürgerbeteiligung werden Modelle aus Köln und Nürnberg vorgestellt. Eine klare Forderung wird laut: Politik und Verwaltung sollten mehr Vertrauen in die Kompetenz der Münchnerinnen und Münchner haben

Kommentare: 0
Klicks: 0
Missbrauch in der Kirche: Licht im Nebel
(18. Juni) Ließ das Gutachten zum Umgang mit Missbrauchsfällen im Erzbistum Köln Bischöfe strafrechtlich zu leicht davonkommen? Hier antworten die drei Gutachter ihren Kritikern.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Sommer, Sonne - vierte Corona-Welle?
(17. Juni) Das schöne Wetter täuscht. Die Pandemie ist noch nicht vorbei. Wie blickt die deutsche Politik auf die Gefahren einer vierten Welle durch neue Virus-Mutationen? Was wird getan?

Kommentare: 0
Klicks: 0
EM-Gegner Portugal - mehr als nur Ronaldo
(17. Juni) Cristiano Ronaldo bestimmt auch mit 35 Jahren die Nachrichten über Portugals Fußball. Dabei hat der Titelverteidiger bei der EURO 2020 mehr zu bieten als nur CR7. Deutschland ist gewarnt vor dem zweiten EM-Gruppenspiel.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Defibrillator eingesetzt: Notarzt berichtet: So lief die dramatische Rettung von Christian Eriksen
(17. Juni) Die ganze Fußballwelt war schockiert, als Mittelfeldstar Christian Eriksen beim ersten Spiel der Dänen gegen Finnland scheinbar leblos zusammenbrach. Nun äußerte sich der Kölner Notarzt Jens Kleinefeld, wie er den Spieler wiederbelebte.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Post Covid: Genesen und doch nicht gesund
(17. Juni) Derzeit gelten 3,6 Millionen Menschen als von der Corona-Infektion genesen. Doch einige leiden unter bleibenden Symptomen. Was kommt da auf Deutschland zu?

Kommentare: 0
Klicks: 0
Carsten Wettich (1. FC Köln): »Wir müssen uns von Personen trennen, die nicht zum Konzept passen«
(17. Juni) Fast wäre der 1. FC Köln aus der Bundesliga abgestiegen, das Land NRW musste helfen, um die Pleite abzuwenden. Carsten Wettich erklärt, wie er den Traditionsverein ohne Investoren retten will.

Kommentare: 0
Klicks: 0


koeln.expat.info © 2021 secession limited | contact | advertise